Klare Niederlage

3.Kreisliga: NSV 5 – Hydro 5: 0:10

Gegen die fünfte Mannschaft von Hydro hatte unsere Fünfte nichts zu bestellen. Es reichte lediglich zu vier Satzgewinnen. Am dichstesten am Spielgewinn war Frank Gräbner bei seiner 1:3 Niederlage gegen Jauernig (11,-10,-9,-9). Auch Iris Salbert konnte gegen Langner gut mithalten (-10,-8,-9). Siegfried Zeitz und Stefan Menz mussten die Überlegenheit ihrer Kontrahenten ebenfalls anerkennen. In diesem Spiel hatte man sich aber sowieso nichts ausgerechnet.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>