Unter den Erwartungen

2.Kreisliga: Bleicherode 8 – NSV 2: 10:6

Unter den Erwartungen blieb unsere Zweite im Spiel gegen Bleicherode 8. In den Doppeln konnten Klaus Moritz/Johannes Köhler mit einem klaren 3:0 über Schriefer/Hahn überzeugen. Lutz Schulaks/Günter Schacht mussten die Überlegenheit von Schickschneit/Weinert beim 1:3 anerkennen. Die erste Runde verlief dann ausgeglichen. Klaus gewinnt sicher mit 3:0 gegen Schickschneit und Lutz hat beim 3:1 gegen Ernst auch wenig Probleme. Günter kommt dagegen mit Schriefer nicht zurecht und verliert 1:3. Johannes zeigt gegen Weinert ein starkes Spiel, unterliegt in den Sätzen nur knapp und muss sich letztendlich der Routine des Fuchses Weinert geschlagen geben (-12,14,-9,-7). Die zweite Runde bringt die Gastgeber dann in Führung. Lutz unterliegt Schickschneit 1:3, aber Günter kann gegen Ernst noch einmal ausgleichen (3:1). Aber als Klaus seine 2:1 Führung gegen Weinert nicht nach Hause bringt und Johannes erwartungsgemäß gegen Schriefer 0:3 unterliegt, führt Bleicherode 6:4. Ein Hoffnungsschimmer in Runde drei. Klaus gewinnt 3:1 gegen Ernst und Lutz kann Schriefer nach 0:2 Rückstand in 5 Sätzen bezwingen. Leider muss Günter auch gegen Weinert sein Spiel abgeben und verliert 1:3. Johannes kann Schickschneit auch nicht richtig Paroli bieten und muss in ein 0:3 einwilligen. Mit 6:8 für den Gastgeber geht es in die letzte Runde. Im Gleichschritt verlieren Klaus und Lutz ihre Duelle mit Schriefer bzw. Weinert jeweils 1:3 und die so nicht erwartete Niederlage ist besiegelt.

Punkte – NSV 2 – Moritz 2,5; Schulaks 2,0; Schacht 1,0; Köhler 0,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>