Deutliches Lebenszeichen

2.Kreisliga: NSV 3 – Auleben: 10:4

Mit einer Klasseleistung meldete sich unsere Dritte im Abstiegskampf beim 4-Punkte-Spiel gegen Auleben zurück. In den Doppeln können Leon Scholze/Heiko Kühnemund einen sicheren 3-Satz-Sieg gegen Hartung/Fiddrich einfahren. Cay Scholze/Thomas Gelbke unterliegen Ziegler/Vahl nach 2:1 Satzführung knapp mit 9:11 und 10:12. In der ersten Einzelrunde zeigen sich die Gastgeber gleich hellwach. Heiko bezwingt Ziegler mit 3:0, Thomas schlägt Hartung 3:1 und Leon hat Vahl beim 3:0 jederzeit im Griff. Lediglich Cay muss sich etwas überraschend Fiddrich in fünf Sätzen geschlagen geben. Die zweite Runde beginnt mit einem sicheren 3:0 von Heiko gegen Hartung. Auch Thomas kann gegen Vahl nach verlorenem 1. Satz punkten. Nach der 0:3 Niederlage von Cay gegen Ziegler, lässt Leon, mit seinem 3:0, Fiddrich nicht die Spur einer Chance. Der Gastgeber führt mit 7:3. Nun ist es Thomas, der den Gästen noch einen Punkt überlassen muss, 1:3 gegen Ziegler. Leon holt mit einer starken Leistung gegen Hartung seinen dritten 3:0 Sieg und auch Cay kann gegen Vahl einen Einzelsieg erringen. Heiko darf mit seinem 3:0 gegen Fiddrich den Schlusspunkt setzen. Mit diesem Erfolg ist man wieder in Schlagdistanz zu den anderen Konkurrenten im Abstiegskampf. Nur hat leider auch Bleicherode 7 gegen Klettenberg 3 (mit nur 2 Stammspielern) einen deutlichen Sieg errungen. Aber Kopf hoch. Noch ist alles drin.

Punkte – NSV 3 – Scholze,L. 3,5; Kühnemund 3,5; Gelbke 2,0; Scholze,C. 1,0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>