Knapp verloren

Jugend-Bezirksliga: Lok Erfurt – NSV: 10:7

Gegen die Erste von Lok Erfurt verlor unsere Jugend nur knapp. Leon Scholze und Johannes Köhler waren die Punktesammler. Als Doppel zwei konnten beide gegen Mach/Raeck 3:0 gewinnen. Daniel Albrandt/Jakob Schellbach hatten gegen das gegnerische Doppel 1 Läseke/Marks keine Chance (0:3). In der Einzelrunden konnten dann auch nur Leon und Johannes Siege verbuchen. Beide gewannen ihre Spiele gegen Marks, Mach und Raeck. Dabei musste Johannes ganz schön kämpfen, um die 0:2 Führung von Marks umzubiegen und noch 3:2 zu gewinnen. Gegen die Erfurter Nr.1 Läseke hatten aber beide das Nachsehen. Leider konnte Jakob gegen Raeck seine 2:1 Führung nicht ins Ziel bringen, sonst wäre vielleicht auch ein Unentschieden möglich gewesen. Trotzdem ein gutes Spiel unserer Jugend.

Punkte – NSV – Scholze und Köhler je 3,5; Schellbach und Albrandt je 0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>