Unnötige Niederlage

2.Kreisliga: Wipperdorf 2 – NSV 3: 10:7

Nach dem Erfolg gegen Wipperdorf 3 sollte auch gegen Wipperdorf 2 ein Sieg drin sein. Leider konnte die Mannschaft ihr Potential nicht abrufen, hatte aber bei insgesamt 6 Fünfsatzmatches nur einmal die Nase vorn. Klaus Moritz/Manfred Waschkau gewinnen zum Auftakt ihr Doppel gegen Block/Böhm mit 3:1. Lutz Schulaks/Axel Penzler [...]

Wieder ein Erfolg

3.Kreisliga: Klettenberg 4 – NSV 4: 4:10

Nach dem unentschiedenen Ausgang der Doppel legten die Nordhäuser los wie die Feuerwehr. Aber zunächst zu den Doppeln. Manfred Waschkau/Iris Salbert konnten gegen Schlichting/Steinecke nach deutlich gewonnenem 1. Satz ihr Spiel nicht durchbringen und verloren die folgenden Sätzen knapp (3,-9,-9,-8). Peter Soldan/Gerald Winkler konnten ihr Doppel gegen Schmelzer/Schuchert klar [...]

Deutliche Niederlage

1.Kreisliga: Görsbach2 – NSV 2: 10:1

Unsere Zweite kam in Görsbach nicht richtig in Tritt. Gegen die junge Truppe konnte am Ende nur der Ehrenpunkt erreicht werden. Thomas Gelbke/Andreas Müller mussten gegen Fischer/Bräuer mit einem glatten 0:3 die Segel streichen. Christian Klose/Cay Scholze konnten sich gegen Schlufter/Kühn besser einstellen, mussten aber nach 2:1 Satzführung trotzdem in [...]

Zweiter Sieg

Schüler-Kreisliga: NSV – Salza/Herreden: 10:2

Auch ihr zweites Spiel konnte unsere Schülermannschaft gewinnen. Gegen Salza/Herreden sollte es ein klarer Erfolg werden und es konnte von den Gästen auch nur Seifart punkten. Alle anderen Spieler sind erst relativ kurz dabei und ihnen fehlt doch noch einiges. Beide Doppel konnten mit 3:0 Erfolgen beendet werden. Caroline und Charlotte [...]

Wichtigen Sieg errungen

1.Kreisliga: NSV 2 – Klettenberg 3: 10:6

Gegen den Mitaufsteiger musste geüpunktet werden und dieses Ziel wurde erreicht. In einem spannenden Spiel wurde die Dritte aus Klettenberg mit 10:6 bezwungen. Bei den Doppeln wurden die Punkte geteilt. Christian Klose/Cay Scholze mussten Burgdorf/Köhler zum 3:0 gratulieren, während Thomas Gelbke/Andreas Müller ihre Gegner Fricke/Schneeberg mit 3:1 vom Tisch [...]

Nachgelegt

2.Kreisliga: NSV 3 – Wipperdorf 3: 10:4

Gegen ersatzgeschwächte Wipperdorfer konnte unsere Dritte nachlegen. Für Günter Schacht kam diesmal Michael Begenat zu seinem ersten Punktspieleinsatz in den Farben des NSV und er löste seine Aufgabe hervorragend. In den Doppeln konnten die Gastgeber vorlegen. Klaus Moritz/Michael Begenat bezwangen Böhm/Mosebach sicher mit 3:0 und auch Lutz Schulaks/Axel Penzler [...]

Stark gespielt

Jugend-Bezirksliga: NSV – Dingelstädt: 10:7

Mit dem TTV Dingelstädt kam eine Mannschaft mit der Empfehlung eines Sieges gegen Hydro auf den Petersberg. Voll konzentriert agierten unsere Jugendlichen und konnten sich am Ende über einen 10:7 Erfolg freuen. Die Doppel endeten paari. Leon Scholze/Johannes Köhler mussten diesmal ihren Gegnern Pfeil/Flucke zum 3:1 gratulieren, wobei zwei Sätze erst [...]

Knapp unterlegen

Jugend-Bezirksliga: Hydro Nordhausen – NSV: 10:7

Gewarnt durch zwei Niederlagen, trat Hydro diesmal mit ihrer etatmäßigen Nr.1 und 2 an. Vor allem Zumbal (Nr.1) und Bondarenko-Getz waren die Garanten für diesen knappen Hydro-Erfolg. In den Doppeln konnten unsere Jungs nur in der Besetzung Leon Scholze/Johannes Köhler gegen Bondarenko/Brendel 3:0 gewinnen. Daniel Albrandt/Jakob Schellbach mussten Zumbal/Feuerstacke zum [...]

Wichtiger Erfolg

2.Kreisliga: Bleicherode 6 – NSV 3: 5:10

Beide Mannschaften hatten in diesem Spiel mit Besetzungsproblemen zu kämpfen. Besser zurecht kamen damit die Mannen um Mannschaftsführer Lutz Schulaks. Bereits in den Doppeln wurde deutlich, dass die Nordhäuser beide Punkte aus Bleicherode entführen wollten. Klaus Moritz/Lutz Schulaks hatten gegen Mehler/Heise beim 3:0 keine Probleme. Peter Soldan/Gerald Winkler mussten [...]

Noch nicht angekommen

3.Bezirksliga: Salza/Herreden – NSV: 9:1

Unsere Erste ist in der 3. Bezirksliga noch nicht angekommen. Bei der Mannschaf von Salza/Herreden gab es ein deutliches 1:9. Alle Spieler können noch nicht ihr wahres Leistungsvermögen abrufen und so gehen die knappen Sätze an den Gegner. In Herreden auf dem Saal rechnete sich die Mannschaft schon den einen oder [...]