Auch die Fünfte erfolgreich

3.Kreisliga: NSV 5 – Wipperdorf 5: 10:4

Die Fünfte ließ sich auch von Wipperdorf 5 mit Manfred Leser nicht überraschen. Mit so einem klaren Erfolg hatte aber nach den bisherigen Ergebnissen keiner gerechnet. Ein Grundstein wurde schon mit zwei Doppelsiegen gelegt. Stefan Menz/Maik Telemann hatten mit Siegel/Kandora keine Probleme (3:1). Johann Georg Menz/Torsten Praetorius konnten Leser/Kaste knapp mit 3:2 bezwingen. Die erste Runde verlief ausgeglichen. Torsten 0:3 gegen Leser und Johann Georg mit 0:3 gegen Kandora müssen dem Gast die Punkte überlassen. Stefan mit 3:1 gegen Siegel und Maik mit 3:0 gegen Kaste sorgen für den alten Abstand. Die zweite Runde bringt wieder Vorteile für den Gastgeber. Torsten und Johann Georg haben das nötige Glück, um gegen Kandora bzw. Siegel mit 3:2 zu gewinnen. Maik muss dagegen Leser zum 3:2 gratulieren, aber Stefan holt den 7. Punkt gegen Kaste. Auch in der folgenden Runde nur ein Erfolg für Wipperdorf. Leser setzt sich glücklich, nach 0:2 Rückstand, mit 11:9 im Entscheidungssatz gegen Johann Georg durch. Trotzdem ein starkes Spiel von Johann Georg. Stefan, Maik und Torsten stellen mit ihren Erfolgen den 10:4 Endstand sicher. Ein schöner Erfolg der Fünften.

Punkte – NSV 5 – Menz,St. 3,5; Telemann und Praetorius je 2,5; Menz,J. 1,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>