Die Dritte gewinnt sicher

2.Kreisliga: NSV 3 – Bleicherode 7: 10:4

Gegen Bleicherode 7 erwischte unsere Dritte einen Traumstart. Beide Doppel konnten gewonnen werden. Dabei mussten Klaus Moritz/Maik Telemann gegen Hahn/Weinert über die volle Distanz gehen, bevor der 3:2 Erfolg fest stand. Lutz Schulaks/Axel Penzler hatten ihren Erfolg bereits nach vier Sätzen gegen Schriefer/Koch sicher. Die ersten beiden Einzelrunden verliefen dann ausgeglichen. Axel muss Schriefer zu einem knappen 3:2 gratulieren und auch Maik unterliegt Weinert in den Sätzen knapp mit 1:3 (11,-11,-7,-11). Besser läuft es für Klaus mit 3:0 gegen Hahn und Lutz mit 3:1 gegen Koch. Anschließend verlieren Axel gegen Weinert mit 1:3 und Lutz mit 0:3 gegen Schriefer. Klaus mit 3:0 gegen Koch und Maik mit 3:1 gegen Hahn stellen den alten Abstand zum 6:4 wieder her. Die dritte Einzelrunde steht ganz im Zeichen des NSV. Maik kann in einem wechselvollen Spiel Schriefer mit 3:2 nieder ringen. In den folgenden drei Spielen heißt das Endergebnis jeweils 3:1 für den Gastgeber, aber allein 6 Sätze enden mit nur zwei Punkten Differenz. Klaus schlägt Weinert (2,-10,9,4), Lutz bezwingt Hahn (5,10,-10,4) und Axel hat gegen Koch das bessere Ende für sich (7,4,-9,10). Ein schöner deutlicher Erfolg, der Selbstvertrauen für das nächste Spiel gegen die überraschend stark aufspielende Mannschaft aus Auleben geben sollte.

Punkte – NSV 3 – Moritz 3,5; Schulaks und Telemann je 2,5; Penzler 1,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>