Ohne Probleme gelöst

3.Kreisliga: NSV 5 – Görsbach 5: 10:2

Unsere Fünfte löste ihre Aufgabe gegen Görsbach 5 ohne Probleme. Leider muss ab sofort Michael Begenat ersetzt werden, der kurzfristig wieder nach Brandenburg gezogen ist. Für ihn kam Johann Georg Menz zum Einsatz. Bereits in den Doppeln gab es klare Verhältnisse. Gerald Winkler/Torsten Praetorius bezwangen Jakobs/Hattenhauer sicher mit 3:0. Stefan und Johann Georg Menz hatten gegen Kupfer/Hartung ebenso wenig Mühe und gewannen ebenfalls 3:0. Es folgte eine perfekte erste Runde, in der sich u.a. Johann Georg mit 3:0 gegen Hattenhauer durchsetzen konnte. Gerald hatte gegen Hartung schon mehr Mühe. 12:10 im 4. und 5. Satz brachten aber auch ihm den Sieg. Eine ausgeglichene 2. Runde brachte den Gästen die ersten Spielgewinne. Johann Georg fehlte gegen Kupfer ein wenig Fortuna, so verlor er unglücklich mit 2:3. Zwei Erfolge in der dritten Runde machten den 10:2 Erfolg perfekt. Eine ausgeglichene Mannschaftsleistung war an diesem Abend der Grundstein des Erfolges.

Punkte – NSV 5 – Menz,S. 3,5; Menz,J. und Praetorius je 2,5; Winkler 1,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>