Überraschende Niederlage

2.Kreisliga: NSV 3 – Bleicherode 6: 7:10

Eine unerwartete und überraschende Niederlage gab es für unsere Dritte gegen Bleicherode 6. Der Start verlief dabei optimal. Christian Klose/Klaus Moritz gewannen sicher mit 3:0 gegen Wiegand/Weigelt. Lutz Schulaks/Axel Penzler hatten gegen Mehler/Groh auch wenig Probleme beim 3:1. Es folgten zwei klare 0:3 Niederlagen von Lutz gegen Weigelt und Axel gegen Wiegand. Christian konnte dann gegen Mehler 3:0 gewinnen, bevor Klaus sich Groh knapp mit 2:3 beugen musste. Nun stand es ausgeglichen 3:3. Leider ging es nicht viel besser weiter. In der zweiten Runde konnte nur Klaus sein Spiel gegen Weigelt mit 3:0 gewinnen. Diesmal musste sich Axel 2:3 gegen Mehler geschlagen geben. Lutz verlor glatt mit 0:3 gegen Wiegand und Christian musste Groh zum 3:1 gratulieren. Mit 4:6 ging es in Runde drei. Leider wieder das gleiche Bild. Axel hat erneut Pech und verliert gegen Weigelt mit 2:3. Christian hat gegen Wiegand das Nachsehen und auch Lutz geht gegen Groh leer aus. Nur Klaus kann erneut punkten. Er gewinnt 3:0 gegen Mehler. Mit 5:9 geht es in die letzte Runde. Nach den Erfolgen von Christian gegen Weigelt und Klaus gegen Wiegand mit jeweils 3:1 keimt noch einmal Hoffnung auf. Aber die 1:3 Niederlage des an diesem Abend unglücklich agierenden Lutz gegen Mehler besiegelt die 7:10 Niederlage. Aber nur zwei punktende Spieler in den Einzeln reichen in der Regel nicht.

Punkte – NSV 3 – Moritz 3,5; Klose 2,5; Schulaks und Penzler je 0,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>