Glücklos in Klettenberg

1.Kreisliga: Klettenberg 2 – NSV 2: 10:6

Unsere Zweite trat die Fahrt nach Klettenberg ohne Fortuna an, denn in den glücklichen Satzgewinnen mit viel Netz und Kante hatten die Gastgeber eindeutig ihre Vorteile. In den Doppeln konnte jede Mannschaft einmal als Sieger die Platte verlassen. Thomas Gelbke/Andreas Müller unterlagen Becker/Neumann knapp mit 2:3. Ebenfalls 3:2 endete die Partie zwischen Cay Scholze/Tim Hebestreit und Schlichting/Burgdorff, aber das bessere Ende hatten die Nordhäuser. In der ersten Einzelrunde konnten sich die Gastgeber Vorteile erarbeiten. Nur Andreas bezwang Schlichting 3:1. Cay hatte gegen Neumann beim 1:3 viele Glücksbälle gegen sich. Thomas muss sich Burgdorff 0:3 beugen und Tim verliert gegen Becker glatt in 3 Sätzen. In der zweiten Runde kann diesmal nur Cay gegen Schlichting punkte. Andreas muss Burgdorff zum 3:1 gratulieren und auch Thomas unterliegt Becker mit 1:3. Tim macht es noch spannender. Gegen Neumann spielt er 5 Sätze, um dann doch noch zu verlieren. Damit führt der Gastgeber 7:3. Ausgeglichen verläuft die dritte Runde. Thomas beginnt mit einem 3:0 gegen Schlichting. Andreas muss sich am Ende auch den Netz- und Kantenbällen von Neumann beim 2:3 beugen. Cay unterliegt Becker 1:3 und Tim holt sich gegen Burgdorff den Punkt mit einem 3:2. Thomas kann dann mit seinem starken 3:1 gegen Neumann noch einmal auf 6:10 verkürzen, aber die 0:3 Niederlage von Andreas gegen Becker besiegelt das 6:10.
Trotz der Niederlage eine gute und Kämpferische Leistung unserer Zweiten.

Punkte – NSV 2 – Gelbke 2,0; Scholze und Hebestreit je 1,5; Müller 1,0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>