Klarer Erfolg

3.Kreisliga: VfB Werther – NSV 4: 1:10

Gegen Werther konnte unsere Vierte einen klaren Sieg einfahren. In Bestbesetzung mit Manfred Waschkau, Peter Soldan, Maik Telemann und Frank Gräbner startete die Mannschaft mit zwei Doppelsiegen. Auch in den Einzeln wurde konzentriert gespielt. Nur Peter gestattete den Gastgebern mit seiner Niederlage gegen See den Ehrenpunkt. Aber auch Manfred musste gegen Krapp kämpfen, bevor der 3:2 Erfolg feststand.

Punkte – NSV 4 – Waschkau 3,5; Telemann und Gräber je 2,5; Soldan 1,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>