Wenig erfolgreicher Doppelspieltag

3.Bezirksliga: Fortuna Gotha – NSV: 9:2
TTC Gotha 04 – NSV: 9:1

Zum Doppelspieltag in Gotha musste unsere Erste verletzungsbedingt Paul Jastrow und Frank Lindner ersetzen. Bei der Fortuna konnten Cay Scholze gegen Henning mit 3:1 und Dirk Hankel gegen Chr. Leihbecher glatt mit 3:0 gewinnen. Pech hatte Thomas Gelbke bei seiner 2:3 Niederlage gegen Dürrfeld mit 9:11 im Fünften. Leon Scholze, Wolfgang Jödicke und Bernd Lupprian konnte wie Thomas nichts zu einem besseren Ergebnis beitragen.
In der zweiten Partie gegen Gotha 04 hätten wir nach den Doppeln fast mit 2:1 vorn gelegen. Leider verloren Bernd Lupprian/Leon Scholze den finalen Durchgang gegen Weimann,M./Fischer mit 10:12. Dirk Hankel/Thomas Gelbke unterlagen Tröder/Göpel 0:3. Wolfgang Jödicke/Cay Scholze holten gegen Schlothauer/Weimann,J. mit einem klaren 3:1 den Ehrenpunkt, denn in den Einzeln lief nicht viel zusammen. Nur Cay schnupperte beim 2:3 gegen Göpel an einem Sieg. Alle anderen Spiele gingen doch klar an den Gastgeber. Somit war Cay der erfolgreichste Spieler an diesem Gotha-Nachmittag.

Punkte – NSV – Fortuna – Hankel und Scholze je 1,0
NSV – Gotha 04 – Jödicke und Scholze je 0,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>