Vereinsinterner Saisonauftakt

2.Kreisliga: NSV 3 – NSV 4: 10:7

Zum Saisonauftakt standen sich in der 2. Kreisliga unsere Dritte und der Aufsteiger, die Vierte; gegenüber. Leider musste in der Dritten Günter Schacht arbeitsmäßig passen, sodass Axel Penzler aus der Vierten aufrücken musste. Dieser Umstand schwächte den Aufsteiger doch eminent. So ist das respektable 7:10 für die Vierte nicht hoch genug einzuschätzen. Die Doppel endeten ausgeglichen. Daniel Albrandt/Caroline Penzler unterlagen Klaus Moritz/Manfred Waschkau nur knapp mit 1:3. Maik Telemann/Peter Soldan holten den Punkt für die Vierte mit einem 3:2 gegen Lutz Schulaks/Axel Penzler. Es folgte eine perfekte Runde für die Dritte, mit Erfolgen von Lutz gegen Maik, Axel gegen Daniel, Klaus gegen Caroline und Manfred knapp mit 3:2 gegen Peter (12:10 im Fünften). Aber die Vierte wehrte sich. Daniel schlug Lutz 3:2, Maik bezwang Manfred 3:1 und Peter hielt Klaus mit 3:0 auf Distanz. Lediglich Caroline musste sich Vater Axel mit 0:3 geschlagen geben. Damit stand es nur noch 6:4 für die Dritte. Maik stellte mit einem 3:0 gegen Axel den Anschluss her. Ein Zwischenspurt von Klaus mit 3:2 gegen Daniel, Manfred mit 3:0 gegen Caoline und Lutz mit 3:1 gegen Peter brachte das 9:5 und damit die Vorentscheidung. Die Vierte gab sich trotzdem noch nicht geschlagen. Maik holte mit 3:2 gegen Klaus Punkt Nr. 6 und Daniel konnte ebenfalls mit 3:2 über Manfred triumphieren. Lutz bendete dann die Träume des Aufsteigers mit einem 3:0 über Caroline. Trotzdem braucht sich die Vierte nicht zu verstecken. Was wäre es geworden mit Günter und damit Axel in seiner Mannschaft? Aber das Rückspiel kommt ja noch.

Punkte – NSV 3 – Schulaks 3,0; Moritz und Waschkau je 2,5; Penzler,A. 2,0
NSV 4 – Telemann 3,5; Albrandt 2,0; Soldan 1,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>