In Wipperdorf verloren

2.Kreisliga: TTV 49 Wipperdorf 3 – NSV 5: 10:5

Erneut musste unsere Fünfte zwei Spieler ersetzen. Mit diesem Handicap im Rücken wurde aber ein ordentliches Ergebnis geholt. Die Doppel starteten perfekt für die Gäste aus Nordhausen. Gerald Winkler/Peter Soldan gewannen klar mit 3:0 gegen Viktor und Lucas Schönstedt. Stefan Menz/Barbara Walder konnten nach hartem Kampf gegen Keilholz/Block mit 3:2 gewinnen. In der ersten Einzelrunde war dann nur Stefan erfolgreich. Er bezwang Bloch in 5 Sätzen. Gerald hatte etwas Pech und verlor gegen Viktor Schönstedt erst im 5. Satz 10:12. Peter musste Lucas Schönstedt zum 3:1 gratulieren und Barbara unterlag Keilholz 0:3. Die zweite Runde dann ausgeglichen. Peter gewinnt 3:0 gegen Block und Gerald setzt sich 3:2 gegen Lucas Schönstedt durch. Stefan unterliegt Keilholz 0:3 und auch Barbara muss gegen Viktor Schönstedt in ein 0:3 einwilligen. Damit war das Pulver aber leider verschossen. Es folgten vier Niederlagen in Runde drei. Dabei hatte Stefan diesmal das Nachsehen gegen Lucas Schönstedt im 5. Satz. Den Schlusspunkte setzte für die Gastgeber Viktor Schönstedt gegen Stefan mit seinem 3:1.

Punkte – NSV 5 – Menz, Soldan und Winkler je 1,5; Walder 0,5

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>