Ohne Chance

2.Kreisliga: TTV 49 Wipperdorf 2 – NSV 4: 10:0

Unsere Vierte musste kurzfristig Maik Telemann und Daniel Albrandt ersetzen, aber an Stefan und Johann Georg Menz hat diese Niederlage nicht gelegen. Gegen den Favoriten kamen unsere Akteure einfach nicht ins Spiel und bezogen somit eine hohe Niederlage. Axel und Caroline Penzler und Vater und Sohn Menz fanden nicht ihre Linie und so blieb der 5-Satz-Krimi von Axel gegen Hagemeier das einzige Spiel mit einer Siegchance. Alle anderen Begegnungen endeten 0:3 bzw. 1:3. Nun gilt es das Spiel schnell abzuhaken und sich auf die Spiele gegen Mitabstiegskandidaten zu konzentrieren.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>