Vereinsinternes Duell

2.Kreisliga: NSV 5 – NSV 3: 3:10

Im vereinsinternen Duell fiel der Sieg für die Dritte etwas zu hoch aus. In den Doppelspielen trennte man sich unentschieden. Stefan und Johann Georg Menz verloren 1:3 gegen Klaus Moritz/Manfred Waschkau. Frank Gräbner/Peter Soldan hatten mit 3:1 gegen Lutz Schulaks/Daniel Albrandt das bessere Ende für sich. Dann setzte sich doch die Erfahrung gegen den Aufsteiger durch. In der ersten Runde konnte nur Stefan mit dreimal 11:9 gegen Daniel für die Fünfte gewinnen. Klaus, Manfred und Lutz gewannen ihre Spiele gegen Johann Georg, Peter bzw. Frank sicher. Die zweite Runde ging dann komplett an die Dritte. Dabei hatten aber Manfred gegen Johann Georg und Daniel gegen Frank das entsprechende Glück, um mit 3:2 zu gewinnen. Damit führte die Dritte bereits 8:2. Frank konnte mit 3:2 gegen Manfred noch einmal verkürzen, aber die Niederlagen von Peter gegen Klaus und Stefan gegen Lutz besiegelten das Endergebnis.

Punkte – NSV 3 – Moritz 3,5; Schulaks 3,0; Waschkau 2,5; Albrandt 1,0
NSV 5 – Gräbner 1,5; Menz,S. 1,0; Soldan 0,5; Menz,J. 0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>