Vierte kommt nicht in Tritt

2.Kreisliga: TTV Hydro Nordhausen 4 – NSV 4: 10:3

Unsere Vierte kommt in dieser Saison nicht in Tritt. Auch gegen Hydro 4 setzte es eine klare Niederlage. In den Doppeln konnten Axel Penzler/Maik Telemann gegen Feuerstacke/Langer 3:1 gewinnen. Caroline Penzler/Johann Georg Menz unterlagen Brendel/Fehling 0:3. In der ersten Einzelrunde konnte sich nur Maik gegen Langer durchsetzen. Er gewann 3:1. Axel verlor knapp mit 2:3 gegen Fehling, Caroline musste sich Brendel 0:3 beugen und auch Johann Georg hatte gegen Feuerstacke mit 1:3 das Nachsehen. Die zweite Runde geht dann komplett an Hydro. Überraschend kann sich Caroline nicht gegen Langer durchsetzen. Damit führt die Hydro schon mit 8:2. In der dritten Runde muss sich sogar Axel trotz 2:0 Führung gegen Langer mit 2:3 geschlagen geben. Maik kann gegen Brendel noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, aber die Niederlage von Caroline gegen Feuerstacke (0:3) beendet die Partie. Das Ergebnis ist schon etwas ernüchternd, wenn man bedenkt, dass Hydro zwei Spieler aus der 3.Kreisliga einsetzen musste.

Punkte – NSV 4 – Telemann 2,5; Penzler,A. 0,5; Penzler,C. und Menz 0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>