Sieg, Unentschieden und Niederlagen

1.Kreisliga: NSV 1 – TTV 90 Klettenberg 2: 3:8

Gegen einen der Staffelfavoriten musste unsere Erste eine Niederlage einstecken. Die Doppel verliefen noch ausgeglichen. Während sich Maik und Bernd in ihrem Doppel Mussoi/Burgdorff nach 0:2 Rückstand noch knapp mit 2:3 beugen mussten, konnten Tim und Dirk gegen Suckow/Neumann mit 3:0 gewinnen. Dem 3:1 von Tim gegen Suckow folgten dann leider 5 Niederlagen am Stück. Dirk konnte noch einmal gegen Neumann verkürzen. Knappe 2:3 Niederlagen von Bernd gegen Burgdoff nach 2:0 Führung und zwei Satzverlusten in der Verlängerung und Dirk gegen Mussoi beendeten die Partie.

Punkte – NSV 1 – Hebestreit und Hankel je 1,5; Telemann und Lupprian beide 0

1.Kreisliga: NSV 1 – NSV 2: 8:3

Im vereinsinternen Vergleich behielt die Erste eindeutig die Oberhand. In der Zweiten konnte nur Frank überzeugen. Er gewann seine Einzel gegen Tim und Maik, bei einer Niederlage gegen Dirk, und sein Doppel mit Wolfgang gegen Tim und Dirk. Auf Seiten der Ersten konnten alle Spieler Punkte zum Endergebnis beisteuern. Maik und Bernd waren im Doppel gegen Christopher und Stefan erfolgreich. Ihre Einzelspiele gewannen Tim gegen Christopher, Maik gegen Christopher, Dirk gegen Wolfgang,Stefan und Frank und Bernd gegen Wolfgang und Stefan. Ein verdienter Sieg der Ersten.

Punkte – NSV 1 – Hankel 3,0; Lupprian 2,5; Telemann 1,5; Hebestreit 1,0
NSV 2 – Lindner 2,5; Jödicke 0,5; Jauernig und Menz beide 0

2.Kreisliga: VfL 28 Ellrich 3 – NSV 3: 7:7

In einem spannenden Match über die volle Distanz konnte unsere Dritte einen Punkt aus Ellrich mitnehmen. Zum Auftakt gewannen Frank und Stefan ihr Doppel gegen Siebert/Prenzel, Klaus und Manfred mussten Oehler/Bause zum 3:2 Erfolg gratulieren. In den Einzeln zuerst Vorteile für die Gastgeber. Nur Manfred konnte sein Spiel gegen prenzel in der ersten Runde gewinnen. Unglücklich das 11:13 im 5.Satz von Klaus gegen Bause und das 2:3 von Frank gegen Oehler. In der zweiten Runde kann Klaus mit 11:9 im Entscheidungssatz gegen Oehler den Spieß umdrehen. Frank unterliegt Bause, aber Manfred gegen Siebert und Stefan gegen Prenzler holen wichtige Siege. Es steht 5:5. Frank mit 3:1 gegen Siebert holt Punkt Nr.6. Nach Niederlagen von Manfred gegen Bause und Stefan gegen Oehler kann Klaus mit seinem 3:1 gegen Prenzel das Unentschieden sichern.

Punkte – NSV 3 – Moritz und Waschkau je 2,0; Gräbner und Menz je 1,5

3.Kreisliga: NSV 4 – TTV 90 Klettenberg 4: 8:1

Unsere Fünfte konnte gegen Klettenbergs Fünfte einen ungefährdeten 8:1 Erfolg einfahren. Insgesamt war die Partie nach den Doppeln doch recht einseitig. Peter und Torsten verloren gegen Fliegel/Schmeltzer 1:3, Axel und Charlotte gewannen dagegen mit 3:0 über Lungershausen/Krone. In den folgenden Einzeln gewannen die Gastgeber fast alle Partien sicher. lediglich Peter gegen Fliegel und Torsten gegen Schmeltzer mussten über die volle Distanz gehen.

Punkte _ NSV 4 – a.Penzler und Ch. Penzler je 2,5; Soldan 2,0; Praetorius 1,0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>