Unentschieden für die Dritte und hohe Niederlage für die Fünfte

2.Kreisliga: NSV 3 – VfB Werther-TT 2: 7:7

Im Spiel gegen die Zweite aus Werther musste Frank ersetzt werden. Das erledigte Peter gut, hatte allerdings auch mal wieder Fortuna nicht immer auf seiner Seite. Klaus Und Manfred können im Doppel gegen Leser/See einen 3:1 Erfolg einfahren, Stefan und Peter müssen sich dagegen Köhler/Birkhofer 1:3 geschlagen geben. Die erste Einzelrunde verlief dann ebenfalls ausgeglichen. Klaus unterliegt Leser 2:3 und auch Manfred muss Köhler zum 3:1 gratulieren. Besser sieht es in der unteren Hälfte aus. Stefan bezwingt Birkhofer sicher mit 3:0 und Peter setzt sich im 5.Satz mit 11:9 gegen See durch. In der zweiten Runde kann Klaus seine Mannen mit dem 3:1 gegen Köhler in Führung bringen. Manfred unterliegt mit dem gleichen Ergebnis Leser. Wieder legt Stefan mit 3:0 gegen See vor. Leider hat nun Peter Pech. Im 5.Satz muss er sich Birkhofer 11:13 geschlagen geben. Somit steht es 5:5. Nun unterliegt Stefan 0:3 gegen Köhler, aber Klaus mit 3:1 gegen See und Manfred mit 3:0 gegen Birkhofer sichern schon mal das Unentschieden. Peter muss nun gegen Leser ran und verliert leider 1:3. Damit bleibt es bei einem Zähler.

Punkte – NDV 3 – Moritz 2,5; Menz 2,0; Waschkau 1,5; Soldan 1,0

3.Kreisliga: NSV 5 – TTV 90 Klettenberg 4: 0:8

Gegen die Vierte aus Klettenberg hat unsere Fünfte wenig entgegenzusetzen. Lediglich im Doppel schnupperten Gerald und Janek bei ihrer 5-Satz-Niederlage gegen Schmelzer/Kopp an einem Erfolgserlebnis. Ansonsten gelangen lediglich Gerald und Günter jeweils gegen Schneeberg ein Satzerfolg. Die anderen Spiele wurden eine glatte Angelegenheit für die Gäste.

Punkte – NSV 5 – Winkler, Schacht, Becker, Roscher alle 0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>