Toller Erfolg bei den Kreismeisterschaften der Damen und Herren

Kreismeisterschaften der Damen und Herren

Bei den Kreismeisterschaften der Damen und Herren waren wir mit Sören Weschke bei den Herren und unseren vier Nachwuchsmädels bei den Damen am Start. Sören hatte einen schweren Stand und musste nach der Vorrunde die Segel streichen. Gegen Heinemann und Laurenz Fehling setzte es Niederlagen, gegen Rumetsch konnte er sein Spiel gewinnen.
Bei den Damen waren insgesamt 11 Damen und Mädchen am Start. In der Vorrundengruppe 1 musste Karolin Farbe bekennen. Das gelang ihr auch ganz gut, immerhin konnte sie die spätere Halbfinalistin Andrea Mielke mit 3:2 bezwingen. Gegen Claudia Hahn und Andrea Baumann reichte es zumindest jeweils zu einem Satzgewinn. In der Gruppe 2 waren Elvira, Tanja und Kseniia dabei. Kseniia konnte leider kein Spiel gewinnen, unterlag Senftleben aber erst im 5.Satz mit 9:11. Tanja war an diesem Tag besser drauf. Sie konnte gegen Kseniia und Sanftleben gewinnen, gegen Weigelt verlor sie alle 3 Sätze nur mit 2 Punkten Differenz und gegen Heike Mielke konnte sie einen Satz gewinnen. Elvira hatte allerdings an diesem Sonntag einen Sahnetag erwischt. Mit 4:1 Siegen zog sie Dank des besseren Satzverhältnisses als Gruppenerste ins Halbfinale ein. Sie musste sich zwar Heike Mielke 3:1 geschlagen geben, aber dieser Satzgewinn war entscheidend, denn überraschend konnte sie die erfahrene Weigelt mit 3:0 bezwingen. Im Halbfinale traf sie dann auf Andrea Mielke, die sie sicher mit 3:1 bezwingen konnte und somit im Finale gegen Andrea Baumann stand. Hier hingen die Trauben dann verständlicherweise etwas zu hoch, aber mit dem 2.Platz konnte sie sehr zufrieden sein.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>