Super Wochenende zur Landesrangliste des Nachwuchses

3 Podestplätze und weitere sehr gute Platzierungen

Am vergangenen Wochenende fanden die Landesranglistenturniere in verschiedenen Altersklassen in Erfurt statt. Unser NSV war am Samstag mit Denis und Daniel Bilozerow in der AK 11 der Jungen und Karolin und Tanja Müller in der AK 15 der Mädchen vertreten.
Die beiden Jungen spielten ein bärenstarkes Turnier. Beide konnten sich in ihrer Vorrundengruppe jeweils klar durchsetzen. Denis gewann seine Gruppe mit 7:0 Siegen vor Hoffmann aus Gera, Daniel blieb mit 5:0 Siegen vor Tautorat aus Jena erfolgreich. In der Endrunde ließ Denis noch einmal zwei Siege gegen seinen Bruder und Tautorat folgen und wurde überlegen Sieger der Landesrangliste. Daniel gewann auch gegen Hoffman und kam somit auf dem 2. Platz ein. Ein Superergebnis unserer Jüngsten.

Nachwuchsakteure mit dem Betreuerteam

Nachwuchsakteure mit dem Betreuerteam


Bei den Mädchen konnte etwas überraschend Tanja ihre Vorrundengruppe mit 5:1 Siegen vor Reinl aus Erfurt gewinnen. Sie verlor nur gegen Hildebrand aus Mühlhausen. Karolin wurde in ihrer Gruppe mit einem Spielverhältnis von 4:2 Dritte. Sie verlor gegen Strunz aus Gera und Teichert aus Mühlhausen. In der Endrunde gewann Tanja gegen Teichert und musste sich gegen Strunz geschlagen geben, was am Ende zum hervorragenden 2. Platz reichte mit dem wohl niemand gerechnet hatte. Klasse Tanja. Karolin spielte um die Plätze 5-8. Gegen Müller aus Schwarza gab es einen 3:1 Erfolg und gegen Hildebrand eine 1:3 Niederlage. Damit hatten Müller, Hildebrand und Karolin jeweils ein Spielverhältnis von 2:1. Auf Grund des schlechteren Satzverhältnisses erreichte Karolin am Ende trotzdem einen guten 7. Platz.
Am Sonntag spielten dann Denis und Daniel in der höheren AK 13 und Karolin und Tanja in der AK 18.
Denis konnte sich auch hier mit einem 2.Platz in seiner Vorrundengruppe (Niederlage gegen Wrobel aus Schleiz) für die Endrunde qualifizieren. Dort musste er sich zwar Ahlgrimm aus Erfurt und Peto aus Jena beugen, aber der 4. Platz ist eine starke Leistung. Für Daniel reichte es in dieser höheren Altersklasse zum 5.Platz in seiner Vorrundengruppe (3:4 Spiele) und damit insgesamt Rang 9.
Die beiden Mädels belegten in ihren Vorrundengruppen jeweils mit 4:3 Spielen den 4.Platz und zogen in die Endrundengruppe um die PLätze 5-8 ein. Das war schon eine starke Leistung. Tanja konnte dann ihre Schwester bezwingen und sicherte sich Platz 7. Karolin belegte den 8.Platz.
Auch am zweiten Wettkampftag konnte unsere Akteure voll überzeugen und auf ihre Leistungen stolz sein.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>