Archive

Saisonauftakt mit Erfolg der Ersten

1.Kreisliga: NSV 1 – NSV 2: 8:2

In einem spannenden und etwas zu hoch ausgefallenen vereinsinternen Saisonauftakt in der 1.Kreisliga konnte sich die 1. Mannschaft deutlich durchsetzen. Die erste Mannschaft musste arbeitsbedingt auf ihre Nr. 1 verzichten, bei der zweiten Mannschaft pausierte Cay gesundheitlich und auch Denis kam aus diesem Grund nur im Doppel zum Einsatz. Sein Bruder Daniel spielte sowohl im Doppel als auch die Einzel. Und in den Doppeln gab es schon das erste Ausrufezeichen. Wolfgang konnte sich mit dem 11jährigen Daniel in 4 Sätzen gegen Arne und Linus durchsetzen. Maik und Denis mussten sich leider nach spannendem Verlauf Daniel Fritz und Lorenz 1:3 geschlagen geben. Die erste Einzelrunde brachte der Ersten drei Erfolge. Daniel Fritz hatte beim 3:0 über Bernd keine Probleme. Linus bezwang Wolfgang ebenso sicher 3:1. Daniel Bilozerov überraschte Arne und gewann die Sätze 1 und 2. Nach dem Satzausgleich durch Arne war die Spannung bei Daniel etwas weg und er musste sich im 5.Satz geschlagen geben. Es war aber ein tolles Spiel von Daniel. Mit einem ungefährdeten 3:0 konnte Maik gegen Lorenz für die Zweite auf 2:4 verkürzen. Daniel Fritz hatte zum Auftakt der zweiten Runde keine Probleme beim 3:0 gegen Wolfgang. Dann wurde es für die Zweite bitter. Zunächst erwischte es Bernd. Nach 2:2 Satzausgleich gegen Linus fehlte am Ende etwas das Glück und der finale Durchgang ging 14:12 an Linus. Maik erging es nicht besser. Nach 0:2 Satzrückstand gegen Arne kämpfte er sich in die Partie, um am Ende doch in der Verlängerung des 5.Satzes (11:13) zu unterliegen. Dann traf es auch noch Daniel Bilozerov. Das Küken führte gegen Lorenz überraschend 2:0, musste den Satzausgleich hinnehmen und verlor die Partie doch noch 11:13 im entschedenden Satz.
Insgesamt ein verdiente Sieg der Ersten, aber 4 Niederlagen im 5.Satz waren für die Zweite doch zuviel.
Ein großes Lob an Daniel Bilozerov, der nie aufsteckte und zwei tolle Spiele ablieferte mit klasse Ballwechseln. Auch Denis konnte mit Maik im Doppel überzeugen.

Punkte – NSV 1 – Fritz 2,5; Becker und Oellermann je 2,0; Pauser 1,5
NSV 2 – Telemann 1,0; Jödicke und Bilozerov, Da. je 0,5; Lupprian 0

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>