Archive

Erste souverän, Vierte verliert erneut

1.Kreisliga: NSV 1 – TTV 49 Wipperdorf 2: 8:1

Beide Mannschaften mussten mit doppelter Ersatzgestellung antreten, aber der Gastgeber konnte seine Ausfälle besser kompensieren. Bereits die Doppel machten das deutlich. Während Max und Daniel gegen Kohl/Block überhaupt keine Mühe beim 3:0 hatten, mussten sich Wolfgang und Stefan im 1. Satz gegen Keilholz/Binder erst finden. Dann lief es besser und das 3:1 brachte die 2:0 Führung. In der ersten Einzelrunde legte Max mit seinem 3:1 gegen Block vor. Dann fehlte Daniel etwas Glück gegen Kohl. Die ersten beiden Sätze verlor er unglücklich 9:11, danach konnte er mit 11:8 verkürzen. Der vierte Durchgang ging dann aber deutlich an Kohl. In der Folge mühte sich Wolfgang zu einem knappen 3:2 gegen Binder, Stefan hatte dagegen mit Keilholz beim 3:0 keine Probleme. Der Gastgeber führte 5:1. In der folgenden zweiten Runde konnte Max seinen Kontrahenten Kohl in Schach halten und gewann 3:0. Daniel mit 3:1 gegen Block und Wolfgang ebenfalls mit 3:1 gegen Keilholz brachten ein am Ende schnelles 8:1 gegen die Gäste.

Punkte – NSV 1 – Krause und Jödicke je 2,5; Fritz und Menz je 1,5

2.Kreisliga-Staffel 2: TTV Hydro Nordhausen 8 – NSV 4: 8:4

Auch bei der Hydro stand unsere Vierte auf verlorenem Posten. Lediglich Gerald überzeugte mit seinen drei Einzelsiegen. Aber auch Matthias konnte einen Erfolg beisteuern. Somit verbleibt die Vierte gemeinsam mit Görsbach 3 am Tabellenende. Es ist natürlich schade, dass Peter schon länger krankheitsbedingt ausfällt und auch Axel noch keinen Einsatz betsreiten konnte.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>